Altenpflegeausbildung

Pflegeausbildung

Zurück zur Seite "Altenpflegeausbildung". Das Seniorenpflegepersonal wird von der Diakonissenanstalt Stuttgart ausgebildet. Bundesministerium für Familien- und Bürgerrechtsangelegenheiten Zwei neue Marken hat das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) als Marke für die Qualifikation in der Seniorenpflege entwickelt. Das Logo dient als Erkennungs- und Identifikationsmittel. Diese leisten einen Beitrag dazu, die Durchführung von Abkommen im Zuge der Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive für die Seniorenpflege transparenter zu machen und der Gemeinschaftscharta ein bundesweites Erscheinungsbild zu verleihen.

Zudem fördert das Beraterteam den Ausbau von Ausbildungsallianzen und lokalen Netzen. Um den Fachkräftebedarf in der Seniorenpflege zu sichern, hat die Regierung unter der Leitung des für die Ausbildung der Seniorenpflege verantwortlichen Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMFSFJ) die Ausbildungs- und Qualifikationsoffensive für die Seniorenpflege gestartet. In einer Gemeinschaftsinitiative von Deutschland, den Bundesländern und den Vereinen werden die Kompetenzen aller Verantwortlichen in der Seniorenpflege zusammengefasst, um gemeinsame Zielsetzungen zur Verstärkung der Aus- und Fortbildung und zur Attraktivitätssteigerung des Beschäftigungsbereichs in der Seniorenpflege zu verwirklichen.

In der Ausbildungs- und Qualifikationsoffensive für die Seniorenpflege unterstreichen die schwarzrotgoldenen Pfeilen im Firmenlogo den überregionalen und ganzheitlichen Charakters der Initiative. Es soll die Identifizierung der Offensivpartner verstärken und die zukunftsorientierte, zukunftsweisende Innovationsdynamik versinnbildlichen, die die Initiative im Berufs- und Beschäftigungsbereich der Seniorenpflege beibehalten wird. Weiterführende Hinweise zur Ausbildungs- und Qualifikationsoffensive für die Seniorenpflege und zum Beraterteam für die Seniorenpflegeausbildung finden Sie hier:

Seniorenpflegeausbildung - Bezirksverband Großraum Berlin-Brandenburg - Bezirksverband Bayern-Salzgitter

Zu Beginn des Jahres 2015 haben die Sozialverbände AWO, DRK, DI akonie und PARITÄTEN ihren ersten bundesweiten Kollektivvertrag mit der Industriegewerkschaft ver.di für Praktikanten in der Seniorenpflege abgeschlossen. Damit ist ein erster Weg zu besseren Voraussetzungen und besserer Entlohnung der Mitarbeiter in der Seniorenpflege getan. Mit sofortiger Wirkung setzt die DRK der DRK Dortmund-Salzgitter Pflegen & Betreuen GmbH diesen Kollektivvertrag um, da er Studierenden in der Seniorenpflege bindende Arbeitszeit, Urlaubsregelung und eine angemessene Vergütung sicherstellt.

Melden Sie sich für einen Ausbildungsstellenplatz in unseren Altenpflegeeinrichtungen an. Die aktuelle "Tarifvereinbarung über die Ausbildungsverhältnisse in der Seniorenpflege in Niedersachsen" findest du hier.

Seniorenpflegeausbildung - Bezirksverband Großraum Berlin-Brandenburg - Bezirksverband Bayern-Salzgitter

Zu Beginn des Jahres 2015 haben die Sozialverbände AWO, DRK, DI akonie und PARITÄTEN ihren ersten bundesweiten Kollektivvertrag mit der Industriegewerkschaft ver.di für Praktikanten in der Seniorenpflege abgeschlossen. Damit ist ein erster Weg zu besseren Voraussetzungen und besserer Entlohnung der Mitarbeiter in der Seniorenpflege getan. Mit sofortiger Wirkung setzt die DRK der DRK Dortmund-Salzgitter Pflegen & Betreuen GmbH diesen Kollektivvertrag um, da er Studierenden in der Seniorenpflege bindende Arbeitszeit, Urlaubsregelung und eine angemessene Vergütung sicherstellt.

Melden Sie sich für einen Ausbildungsstellenplatz in unseren Altenpflegeeinrichtungen an. Die aktuelle "Tarifvereinbarung über die Ausbildungsverhältnisse in der Seniorenpflege in Niedersachsen" findest du hier.

Mehr zum Thema