Altenpflege Informationen

Pflege älterer Informationen

Hier finden Sie Informationen zur praktischen Ausbildung im Bereich der Altenpflege, Fachschulen in Kaiserslautern, Landstuhl oder Eisenberg. Aktivitäten und Aufgaben einer Altenpflegerin Altenpflege - ein Beruf in der Mitte des Lebens und in der Nähe der Menschen Grundversorgung Beruf mit Zukunft: Altenpflegerin.

Ausbildungsinformationen - Schwerpunkt Altenpflege

Jedes Jahr werden 3 Altenpfleger ausgebildet. Unsere Ausbildungsschwerpunkte liegen im Ausbildungsbereich der 3-jährigen Seniorenpflegeausbildung mit staatlichem Abschluss. Mit der Berufsausbildung zur examinierten Altenpflegerin wird einer der krisenfesten Zukunftsberufe an Ihrer sozialen Station geschaffen. Sie werden sich in unserer Ambulanz in drei Jahren die beruflichen und sozialen Eigenschaften aneignen, die Ihnen dazu verhelfen, Erfolge und Spaß an Ihrem Berufsleben zu haben.

In den Berufsschulen erhältst du deine Theorieausbildung. Eine entsprechende Aufstellung erhältst du auf Anfrage. Altenpflege: Persönlicher Bedarf: Verantwortungsbewußtsein, Empathie, Kontaktfreudigkeit, Selbstbeherrschung, Freundlichkeit, 3-jährige Berufsschule mit Praxiseinsätzen in statischen, tages- und außerklinischen Pflegeeinrichtungen für ältere und kranke Menschen. Für die Verwendung in der Ambulanz ist ein Führerausweis der Führerscheinklasse B erforderlich.

Damit unsere Nachwuchskräfte während der Ausbildungszeit selbstständig tätig werden können, ist es erforderlich, dass sie ihren Führerschein bis längstens zur Hälfte des zweiten Ausbildungsjahrs besitzen. Relativ anspruchsvoll ist die fachliche Praxisausbildung in einer Ambulanz der Altenpflege, da die Trainees eine größere pflegemedizinische Fachkompetenz und eine höhere komplexe Fachkompetenz erwerben können.

Information über den Berufsstand der Altenpflege

Grundversorgung Die Grundversorgung beinhaltet alle Aktivitäten, die Menschen mit Pflegebedarf bei der Befriedigung ihrer eigenen Ansprüche an Selbsterhaltung und Autarkie ausrichten. Das Pflegepersonal wird persönlich und situativ unter Berücksichtigung und Forcierung der noch verfügbaren Kompetenzen betreut. BehandlungspflegeBehandlungspflege beinhaltet alle Dienstleistungen von Pflegekräften, die an der ärztlichen Betreuung beteiligt sind, wie z.B. die Verabreichung von Medikamenten, das Spenden von Injektionsspritzen oder Aufgüssen, das Wundverbinden oder das Messen des Blutzuckers.

CareThis beinhaltet Maßnahmen, die Menschen mit Pflegebedarf helfen, ihren Arbeitsalltag zu bewältigen. Dazu zählen die Konzeption und Adaption des Wohnraums an die Bedürfnisse der betreuungsbedürftigen Person, aber auch die Konzeption und Umsetzung von Veranstaltungen wie Feste oder Ausflüge und die Organisation des Tages. Die Altenpflegerinnen und Altenpfleger arbeiten auch hier intensiv mit den Betreuern zusammen.

Die Zusammenarbeit Altenpflege erfolgt in engem Kontakt mit anderen Arbeitsgruppen wie z. B. Medizinern und Heilpraktikern, aber auch mit den Verwandten der betreuungsbedürftigen Person. In der Altenpflege ist die Berufsausbildung eine Doppelausbildung mit einem Pflichtanteil von 2100 Std. in der Lehre und 2500 Std. in der Berufsausübung. Der Theorieunterricht ist in 4 Lernfelder unterteilt, mit den nachfolgenden Lernfeldern:

Die praktischen Teile der Schulung finden entweder in einem Haus oder in einer Station oder in einer ambulanten Einrichtung statt. Was für Zulassungsvoraussetzungen benötige ich für die Berufsausbildung in der Altenpflege? Krankenschwestern und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern mit einer einjährigen Berufsausbildung von einem Jahr.

Mehr zum Thema