Altenpflege Berufsschule

Seniorenbetreuung Berufsschule

Die Berufsschule für Altenpflege erwirbt Kompetenzen, die eine professionelle Pflege auf der Grundlage des Pflegeprozesses oder an einzelnen Schultagen an der Berufsschule in Münsingen ermöglichen. Werden Sie zertifizierter Spezialist für Altenpflege: Ausbildung, Duales Studium, Ausbildung, Weiterbildung für Fachkräfte! www.caritas-augburg.de/altenpflegeschule.

Drei-jährige Berufsschule für Altenpflege

Der Ausbildungsgang zur Krankenschwester umfasst drei Jahre und setzt sich aus einer Grundschule und einem Praxisteil zusammen. Die Schulzeit von 2100 Uhr wird in mehreren Blöcken oder an einzelnen Tagen an der Berufslichen Hochschule Münsingen abgehalten. Notieren Sie sich das Blockschaltbild im Download-Bereich. Die Praxisphase von 2500 Std. wird in Einrichtungen der Stationärmedizin und der Ambulanz absolviert.

Weiterführende Infos zum Berufsstand und zur Schulform findest du auch im Download-Bereich. Um mit der Berufsausbildung starten zu können, bitten wir Sie, sich für ein Praktikum in einer Einrichtung oder einem Pflegeservice sowie für einen Schülerplatz an der Berufsschule in Münsingen zu unterziehen.

Altenpflege: Berufsschule Südtliche Wienstraße

Für die selbständige und verantwortungsvolle Altenpflege, einschließlich der fachlichen Unterstützung und Versorgung in der Ambulanz und im Heim. Darüber hinaus muss ein Trainingsvertrag mit einer Station ären oder außerklinischen Pflegeeinrichtung für ältere Menschen zustandekommen. In der zweiten und dritten Ausbildungszeit müssen diverse Fremdpraktika absolviert werden.

In den Ausbildungszentren wird ein Ausbildungsgeld gezahlt (ca. 710 EUR pro Monat im ersten Ausbildungsjahr). Im Stauffensaal in Anweiler wurden am Sonntagabend am Frankfurter Platz die Abgängerinnen und Abgänger der Pflegefakultät der Berufsschule Weinstraße Süd am Ort Anweiler am Freitag, dem Freitag, den Samstag, den Samstag, feierlich ausgelassen. Die Auszubildenden im dritten und ersten Jahr der Ausbildung an der Berufsschule für Altenpflege sind der Aufforderung von Dr. Thomas Gebhart zum Besuch im Dt. Parlament in Berlin nachkommen.

Berufsschule für Altenpflege - Schwerpunkt Altenpflege

Die Fachhochschule für Altenpflege schult in Zusammenarbeit mit den Anbietern des technischen Praktikums die notwendigen Fähigkeiten für eine ganzheitliche, aktivierende Versorgung, einschließlich der Bereiche Wohnen, Betreuen und Unterstützen. Die Lehrveranstaltung endet mit einer Klausur, die aus einem geschriebenen, sprachlichen und praxisnahen Teil besteht und nach bestandener Abschlußprüfung mit der Berufstitel "AltenpflegerIn" versehen wird.

Der Praxisbezug besteht in den Einrichtungen der Stationär- und Ambulanzbetreuung für ältere Menschen. Das Fachschulstudium Altenpflege ermöglicht ein Studienaufenthalt an einer Fachhochschule in Rheinland-Pfalz. In der ersten Ausbildungszeit wird an 3 Werktagen unterrichtet, an 2 - 3 Werktagen und in den Feiertagen in Altenpflegeheimen, im zweiten und dritten Jahr an 2 Werktagen, an Tagen, an denen kein Lehrbetrieb stattfindet.

Mehr zum Thema