Altenhelfer Ausbildung

Schulung für Altenpflegerinnen und Altenpfleger

Lehre als Altenpflegerin - Halle (Saale) In den Berufsschulen für Kinderbetreuung und Sozialhilfe stehen für 2018 bedauerlicherweise keine Ausbildungsstellen mehr zur Verfügung. Sie sind zur Jubiläumsvernissage am 16. November 2018 um 15:30 Uhr eingeladen. In den Berufsschulen für Kinderbetreuung und Sozialhilfe gibt es für 2018 bedauerlicherweise keine Lehrstellen mehr.

Sie sind zur Jubiläumsvernissage am 16. November 2018 um 15:30 Uhr eingeladen. Seniorenpflege ist mehr als ein "Job". Die Altenpflegeberufe haben eine Perspektive. Sind Pflegehelferinnen für Sie der richtige Berufsstand? In unserer Gesamtübersicht erfahren Sie, wo Sie deutschlandweit offene Stellen vorfinden. Im Übrigen: Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung zur Altenpflegerin können Sie Ihre Ausbildung zur Altenpflegerin fortsetzen.

Sie als Altenpflegerin oder Altenpfleger betreuen Pflegekräfte in der kompetenten Betreuung hilfsbedürftiger älterer Menschen. Als geduldiger, einfühlsamer, belastbarer und verantwortungsbewusster Mensch ist die Ausbildung zur Pflegehelferin für ältere Menschen geradezu ideal für Sie! Im Rahmen der Praxisausbildung lernst du je nach regionaler Situation verschiedene Tätigkeitsfelder der Stationär-, Tages- und Ambulanzbetreuung mit ein.

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die stationäre Krankenpflege. Sie können mit Ihrem Studium des Altenpflegehelfers ein breites Spektrum an fachlichen Aus- und Fortbildungen durchlaufen und sich auch zur Altenpflegerin weiterbilden. Darüber hinaus werden die Anforderungen an die Kurz- und Teilzeitausbildung in der Altenpflege erfüllt. In diesen Einrichtungen ist es auch möglich, sich zum Pflegehelfer für ältere Menschen ausbilden zu lassen.

Lehre als Altenpflegerin - Lehrlingsausbildung - Passeck

Herzliche Einladung zur In-Kontakt 2018 - der Messe für Ausbildung, Arbeit und Betriebe! Herzliche Einladung zur In-Kontakt 2018 - der Messe für Ausbildung, Arbeit und Betriebe! Seniorenpflege ist mehr als ein "Job". Die Altenpflegeberufe haben eine Perspektive. Sind Pflegehelferinnen für Sie der richtige Berufsstand?

In unserer Gesamtübersicht erfahren Sie, wo Sie deutschlandweit offene Stellen vorfinden. Im Übrigen: Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung zur Altenpflegerin können Sie Ihre Ausbildung zur Altenpflegerin fortsetzen. Sie als Altenpflegerin oder -pfleger betreuen Pflegekräfte in der kompetenten Betreuung hilfsbedürftiger älterer Menschen. Als geduldiger, einfühlsamer, belastbarer und verantwortungsbewusster Mensch ist die Ausbildung zur Pflegehelferin für ältere Menschen geradezu ideal für Sie!

Sie durchlaufen die praktische Berufsausbildung in der Stationär- und Ambulanzpflege für ältere Menschen. Im Rahmen des Praktikums lernst du je nach Institution verschiedene Bereiche der Stationär-, Tages- und Ambulanzbetreuung ausprobieren. Sie können mit Ihrem Studium des Altenpflegehelfers ein breites Spektrum an fachlichen Aus- und Fortbildungen durchlaufen und sich auch zur Altenpflegerin weiterbilden.

Darüber hinaus werden die Anforderungen an die Kurz- und Teilzeitausbildung in der Altenpflege erfüllt. In diesen Einrichtungen ist es auch möglich, sich zum Altenpfleger ausbilden zu lassen.

Mehr zum Thema