Alte Prüfungen Handelsfachwirt

Ehemalige Prüfungen zum Kaufmann

Die Analyse alter Tests kann nur eine grobe Orientierung sein. Guten Tag lieber angehender Kaufmann -/innen, ich habe im Juni dieses Jahr meine....

.

Guten Tag lieber angehender Kaufmann -/innen, ich habe im Juni dieses Jahr meine..... Bieten Sie den Textsammlung der IHK für den Geltungsbereich Außenwirtschaft zur Fortbildung den zertifizierten..... Bieten Sie den Textumfang Handelsmarketing und Distribution (Handelsmarketing und Vertrieb) für die Weiterbildung zum zertifizierten..... Es werden 9 Prüfungen zum Kaufmann IHK verkauft. Es handelt sich um Prüfungen aus den Jahren: -...... Zertifizierte Betriebswirte und Betriebswirte.....

In diesem Zusammenhang veräußere ich das Werk "Werde zertifizierter Handelsspezialist - Leitfaden für ein erfolgreiches.... Für den Unternehmer im Handel und den kaufmännischen Fachmann habe ich hier 7 große Bände. Verkaufen Sie hier meine Prüfungen an den kaufmännischen Spezialisten. Hallo, ich stelle hier 3 Prüfungen für angehende Betriebswirte zum Erlernen zur Verfügung. Du bekommst 6 Mappen und 10 IHK-Fachschriften davon 7 IHK-Textbänder: Abteile ×......

Verkauf meiner altbekannten IHK-Lehrbücher + 2 Prüfbücher nach der neuen UO. Das Rahmencurriculum umfasst alle Prüfungsrelevanten Inhalte..... Die Studienkarten für den Kaufmann IHK stelle ich hier zur Verfügung. Sehr geehrte Interessenten, ich stelle Ihnen hier zur Weiterqualifizierung die..... Sehr geehrter Interessent, ich möchte Ihnen hier die sichere Prüfungsvorbereitung auf die Prüfungen der IHK anbieten.....

Bieten Sie sehr gut angenommene kaufmännische Fachprüfungen einschließlich Lösungsansätze an. Über 9 Prüfungsunterlagen,..... Ich habe mich bei der kaufmännischen Facharztprüfung sehr..... Ich habe mich bei der kaufmännischen Facharztprüfung sehr..... Hallo, ich veräußere meine Retail-Geschäftspräsentation, mit der ich die..... Im Anschluss an die Prüfung zum Handwerkswirt IHK veräußere ich die Prüfungen der vergangenen.....

Untersuchungsaufgaben Wirtschaftsfachwirt: Training und Verkauf

Die Funktionsweise möchte ich Ihnen beim Thema "Marketing und Vertrieb" der IHK-Wirtschaftsfachwirte aufzeigen. Die Folge: Vier Fachgebiete waren in den Abschlussprüfungen besonders zahlreich. Die Auswertung alter Tests kann nur eine grobe Orientierung sein. Es unterstützt Sie dabei, das Prüfungsmaterial besser zu gliedern und wesentliche Schwerpunktthemen zu ergründen.

Trotzdem sollten Sie die anderen Themen nicht zu sehr aus den Augen verlieren, sonst werden Sie in der Klausur eine unangenehme Ueberraschung erleben. Welche Teile der Untersuchung werden von den Hauptthemen abgedeckt? Sie wissen sicher, dass die Untersuchung zum Thema Wirtschaftsfachwirte (IHK-Wirtschaftsfachwirte) in zwei Aufgaben unterteilt ist. In der Regel ist der Geschäftsbereich "Marketing und Vertrieb" in beiden Aufgabenbereichen vertreten: In der ersten gibt es einige Fragestellungen zum Thema Vermarktung (z.B. Marketingstrategien), in der zweiten Aufgabe wird der Verkauf oft wieder aufgenommen (z.B. Vertriebssteuerung oder Außendienst).

Nun zu den Themenbereichen, die in den betriebswirtschaftlichen Abschlußprüfungen (handlungsbezogene Qualifikationen) auffallend häufig anzutreffen sind. Deshalb müssen Sie damit rechen, in der Untersuchung eine Vermarktungsstrategie für ein konkreteres Beispielbetrieb zu entwickeln. Solche Fragestellungen traten kürzlich auf, z.B. bei der Frühlingsprüfung 2016 (relativ detailliert) oder, in geringem Maße, bei der Herbstuntersuchung 2015.

Sie werden auf verschiedene Weise gefragt, wie Sie mit den vielen Fakten im Bereich des Marketings umgehen können. Dazu gehören z. B. die Ansoff-Matrix (Frühjahrsprüfung 2015), die Industrie-Strukturanalyse nach Port (Frühjahrsprüfung 2015), eine Marktstudie oder eine Wettbewerbsanalyse (Herbstprüfung 2014). Achten Sie daher bei der Vorbereitung auf die Prüfung darauf, dass Sie sich der wichtigen Erkenntnisse aus den Bereichen Vermarktung und Verkauf bewusst sind.

Bereits mit einfachen grafischen Mitteln (hier die wichtigste Informationsquelle im Marketing) können Sie sich auf die Prüfung vorbereiten. Durch die Teilnahme an der wirtschaftswissenschaftlichen Fortbildung werden Sie in der Schlussprüfung unweigerlich mit dem Kostenthema in Berührung kommen. Im Mittelpunkt steht die Fragestellung, welche Vertriebskosten und wie diese so niedrig wie möglich zu halten sind.

Konkret: In zwei Audits der vergangenen Jahre (Herbstaudit 2015 ohne Faktura und Frühjahrsaudit 2016 mit Faktura) sollte geprüft werden, ob es Sinn macht, einen Handelsagenten oder einen Mitreisenden mit dem Versand zu betrauen. Natürlich kann man nicht beurteilen, ob dies das dritte Mal ist, dass dieses Problem diskutiert wird, aber Sie sollten in der Lage sein, die grundlegenden Fragestellungen dahinter zu beantworten:

Nicht zuletzt wirft das Audit oft einen strategischen Blick auf den Verkauf: Beides ist aus Managementsicht besonders aufschlussreich. Bereiten Sie sich darauf vor, das Themenfeld "Marketing und Vertrieb" aus einer höheren Position zu beleuchten. So können Sie auf einfache Art und Weise oft gestellte Prüfungsaufgaben z. B. zur Basisorganisation mit Mitarbeiterpositionen (Herbstprüfung 2014), zum Controllingsystem (Frühjahrsprüfung 2015) oder zu den wesentlichen Schlüsselzahlen in den Bereichen Vermarktung und Verkauf (Herbstprüfung 2015) aufgreifen.

Nun kennen Sie die wesentlichen Punkte im Rahmen des Bereichs Vermarktung und Verkauf für die Gastronomie. Denken Sie aber daran: Regelmäßige Prüfungsinhalte sind nur ein Hinweis darauf, was Sie wahrscheinlich (!) in der Klausur vorfinden. Haben Sie noch weitere Informationen?

Mehr zum Thema