Alles über Altenpflege

Rund um die Altenpflege

Alle Altenpfleger legen großen Wert darauf. Absolventin der Alten- und Kinderpflege. Seniorenpflege ist Geben und Nehmen.

6.30 Uhr Beginn des Tages

In einem Seniorenheim haben wir die beiden in ihrem täglichen Leben betreut und ihnen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit über die Schultern geguckt. Von der Aufwachphase und dem Ankleiden der Anwohner bis zur Übergabe der Schichten am Mittag. Selbst wenn keine zwei Tage in der Altenpflege gleich sind, wollen wir Ihnen einen Eindruck von der Tätigkeit als Altenpfleger und der Berufsausbildung vermitteln.

Gehen wir in das "Abenteuer" der Altenpflege! Während der Übergabephase wird ihm die Nachtschicht mitteilen, ob es Sonderfälle gegeben hat. Nur so kann er im Laufe des Jahres ganz persönlich auf die Wünsche der Anwohner einwirken. Um den niedrigen Blutzuckerspiegel zu regulieren, ist zunächst ein Gläschen Äpfelsaft mit einer zusätzlichen Dosis Dextrose hilfreich.

Sobald die Anwohner für den Tag bereit sind, fängt das Fruehstueck an. Die Verpflegung ist für das Pflegepersonal eine gute Möglichkeit, die Beziehungen zu den Anwohnern zu stärken. Das ist für alle Altersschwestern von großer Bedeutung. Im Lazarushaus können sie dagegen musizieren, während die Anwohner ihr eigenes Badezimmer als Sinneserlebnis vorfinden.

Mit dem Lift kann das Pflegepersonal nicht mehr mobile Anwohner ohne großen Aufwand ins Badezimmer anheben. "Das Beste ist, wenn die Anwohner umziehen", sagt Henriette. Mit jeder Gelenkbewegung bleibt die Beweglichkeit erhalten. Zusammen mit Tanja Bruchmann und Henriette erhält Dohrmann schrittweise Sicherheitsgewinne.

Drogen tragen dazu bei, Erkrankungen zu behandeln oder zu mildern. Zu verschiedenen Zeiten des Tages bekommen die Anwohner individuelle Medikation. Die Pflegeunterlagen enthalten die vom Hausarzt verschriebenen Arzneimittel sowie den Verabreichungs- und Dosierungszeitpunkt. Das Pflegepersonal stellt die Arzneimittel für die Anwohner zur Verfügung.

Denn jeder sollte nur die exakten Arzneimittel erhalten, die zur Genesung notwendig sind. Sind neue Einwohner hinzugekommen? Im Bereich der Altenpflege arbeiten multiprofessionelle Teamwork. Dazu gehören Altenpfleger, Ärzte und Mitarbeiter aus den Bereichen Krankengymnastik, Altenpflege und Heimwirtschaft. Im Rahmen der Wunddokumentation dokumentiert sie den Heilungsverlauf der Warze.

Der examinierten Geriätschwester erläutert die Abläufe der ansässigen Döring und befragt sie nach ihrem Gesundheitszustand. Bei der Anwendung der neuen Bandage sorgt sie dafür, dass sie eine gute Durchblutung und keine Faltenbildung verursacht. In der Altenpflege ist die biographische Arbeit ein wesentlicher Bestandteil, denn man lernt viel über das Wohnen der Anwohner.

Dadurch können die Betreuer die Präferenzen und Verhaltensweisen älterer Menschen besser einschätzen. So gibt es beispielsweise vor dem Einzug neuer Einwohner in der Praxis in der Regel mehrere Terminvereinbarungen mit ihnen und ihren Verwandten. Diese besuchen den Raum und informieren das Pflegepersonal über frühere Krankheiten und Gewohnheiten. Der Zeitaufwand für die Eingewöhnung und Orientierung in der neuen Umwelt ist vielfältig.

Henry überprüft, ob sie alles getan hat. Dann erzählt sie ihrer nächsten Kollegen vom Tag der Anwohner. Wie war das über den Tag verteilt?

Mehr zum Thema