Alle Berufe

In allen Berufen

Hier erfahren Sie alle Ausbildungsberufe, die Sie in Deutschland ausüben können. Als Fachlagerhalter sorgen Sie dafür, dass alle Waren am richtigen Ort sind. Betroffen sind alle Berufe. Die Berufe werden sowohl im Handwerk als auch in Großunternehmen eingesetzt.

Trainingsbeginn

Der Probezeitraum ist 3 Jahre. In der Regel beläuft sich die normale, durchschnittlich genutzte Wochenarbeitszeit auf 39,8 Std. Die Wochenarbeitszeit liegt bei 39,8 Std. Für Lehrlinge gilt ein gemeinsamer jährlicher Urlaub von 29 Tagen. Die Vergütung während der Berufsausbildung basiert auf dem Kollektivvertrag für Lehrlinge in Ausbildungsberufen der Bundesländer nach dem Berufsausbildungsgesetz (TVA-L BBiG). Es beläuft sich derzeit auf (Bruttobeträge, ab 01/2018): 936,82 EUR monatliches Brutto im ersten Lehrjahr, 990,96 EUR monatliches Brutto im zweiten Lehrjahr, 1040,61 EUR monatliches Brutto im dritten Lehrjahr, 1109,51 EUR monatliches Brutto im vierten Lehrjahr.

13,29 EUR.

Berufsgruppen

Metalle sind ein vielfältiger Werkstoff und werden standardmäßig mit handwerklicher Sorgfalt und Hightech-Ausrüstung aufbereitet. Das duale Studiensystem verbindet die innerbetriebliche Ausbildung mit dem Universitätsstudium - mit vielen Pluspunkten. Werden Sie Konstruktionsmechaniker und beenden Sie Sachen, die "ewig" dauern. Werden Sie Produktionsmechaniker und machen Sie einzelne Teile groß. Werden Sie Anlagenmechaniker und bringen Sie die Anlagen in Betrieb.

Werden Sie Industriemechaniker und sorgen Sie dafür, dass Ihre Maschine und Anlage immer einsatzbereit ist. Werden Sie zum Maschinisten und Anlagenführer und beherrschen Sie große Automaten bis ins letzte Zehntel. Werden Sie Werkzeugmechaniker und formen Sie Metalle auf verschiedene Arten. Werden Sie zum Zerspanungsmechaniker und lassen Sie Hackschnitzel zum perfekten Teil schweben. Werden Sie Gussmechaniker und bringen Sie Metalle in jede nur vorstellbare Gestalt.

Werden Sie Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Gummitechnik und Fertigteile, die weltweit benötigt werden. Werden Sie Verfahrensmechaniker für die metallurgische und halbfertige Industrie und bringen Sie Metall, Eisenguss und andere Metallteile zusammen. Werden Sie Verpackungstechniker und veredelte Verpackung, die funktioniert und gefällt. Werden Sie ein technischer Modellbauer und machen Sie sich bereit für Models, die es groß machen. Werden Sie technischer Anlagenplaner und verwandeln Sie Pläne in komplizierte Bauteile.

Werden Sie Rohrleitungsbauer und sorgen Sie für einen optimierten Fluss. Werden Sie Mechatroniker für Land- und Baumaschinen und bringen Sie große Geräte in Betrieb. Werden Sie Karosserie- und Fahrzeugmechaniker und Fertigteile, die zusammen zu wälzen beginnen. Werden Sie Fahrzeuglackierer und bringen Sie Farben in das Alltag. Werden Sie zum Oberflächenbeschichter und bringen Sie die Außenwerte zum Vorschein. Werden Sie Lacklaborant und schaffen Sie überzeugende Flächen.

Werden Sie Feinoptiker und sorgen Sie für den richtigen Feinschliff. Werden Sie Elektroniker für Betriebstechnik und direkte Anlagen. Werden Sie Elektroniker für Operationstechnik und sorgen Sie für einen einwandfreien Durchfluss. Werden Sie Elektroniker für Betriebsmittel und Anlagen und realisieren Sie präzis arbeitende Bäder. Werden Sie Elektroniker für Informations- und Systemtheorie und sorgen Sie für eine problemlose Verständigung.

Werden Sie Elektroniker für Maschinen- und Anlagentechnik und setzen Sie große und kleine Anlagen in Gang. Werden Sie Elektroniker und werden Sie zum Experten für die Komponenten, die alles kontrollieren. Werden Sie Elektroniker für Fluggeräte und montieren Sie die für einen sicheren Start erforderlichen Vorrichtungen. Werden Sie Kraftfahrzeugmechatroniker und bringen Sie Pkw und Zweiräder in Form. Werden Sie Mechatroniker und bringen Sie Fahrräder mit und ohne Auto in Schwung.

Werden Sie zum IT-Systemelektroniker und sorgen Sie für optimale Anbindungen in Ihrem Betrieb. Werden Sie Informatiker und sorgen Sie für einen effizienten Arbeitsablauf in Ihrem Betrieb. Werden Sie Kaufmann im Groß- und Aussenhandel und sorgen Sie für einen reibungslosen Warentransfer. Werden Sie Industriekaufmann und sorgen Sie für einwandfreie Geschäftsabläufe. Werden Sie Kaufmann oder Kauffrau für Speditions- und Logistikdienstleistungen und sichern Sie den pünktlichen Transport von Waren.

Werden Sie Fachlagerhalter und sorgen Sie dafür, dass alle Waren am rechten Ort sind. Werden Sie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagen und sorgen Sie für ein optimales Raumklima. Werden Sie zum Berufskraftfahrer und bringen Sie Menschen, Waren und Waren pünktlich und zuverlässig ans Bestimmungsort. Werden Sie IT-Spezialist und behalten Sie die Übersicht über alle wichtigen Informationen. Werden Sie Elektroniker für Gebäude- und Infrastrukturtechnik und sorgen Sie dafür, dass alle Systeme einwandfrei arbeiten.

Werden Sie Mechatroniker für Kühltechnik und sorgen Sie für tiefe Drücke. Werden Sie zu einer feinmechanischen und metallischen Komponente, die zur Inbetriebnahme von Geräten und Systemen beiträgt. In ganz Bayern gibt es mehr als 2.800 Unternehmen, die Ihnen zu einer erfolgreichen Berufszukunft verhilft.

Mehr zum Thema