Abiturientenprogramm was ist das

Was ist das Abitur?

Bei unseren High School Graduate Programmen können Sie drei Abschlüsse und die Aussicht auf eine Führungsposition bei Netto erwerben. Abitur: Mehr als nur eine Lehre Befragt man Schulabgänger, was sie nach der Schulzeit tun wollen, so ist die Aussage meist "Lernen! Wenn man darüber nachdenkt, warum es keine Bildung sein wird, hört man oft ein "Ich habe die High School nicht für nichts abgeschlossen! Mittlerweile haben auch viele Betriebe diesen Studientrend wahrgenommen und offerieren daher vor allem für Schulabgänger unterschiedliche Angebote.

Was neben der traditionellen Berufsausbildung und dem Hauptstudium alles möglich ist, werden wir Ihnen nun aufzeigen. Mit dem " dualen Studiengang " sind Sie sicher schon vertraut, denn gerade in den vergangenen Jahren hat die Popularität von Studien mit integriertem Praxiseinsatz im Betrieb deutlich zugenommen. Bei den Studierenden ist es wichtig, dass sie sich in der Praxis bewähren. Natürlich ist der Nutzen offensichtlich: Sie erhalten Ihren Bachelor-Abschluss und können bereits während des Studienaufenthaltes wertvolle Praxiserfahrung im Betrieb gewinnen.

Kooperatives Lernen wird oft auch als Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium oder Doppelstudium bezeichnet. In diesem praxisnahen Studiengang erhalten Sie unmittelbar zwei Abschlüsse: einen IHK- und einen Bachelor-Abschluss. Eine Menge Aufwand, der sich auszahlt, denn innerhalb kurzer Zeit können Sie zwei Studienabschlüsse und einschlägige praktische Erfahrungen nachweisen.

Wer nicht zwangsläufig lernen will, aber später dennoch eine leitende Position einnehmen möchte, kann an Abiturstudiengängen teilnehmen, in denen er innerhalb weniger Jahre seinen Abschluss machen kann. Ihre Ausbildungszeit wird auf bis zu einem Jahr reduziert und Sie werden nach Bestehen der Abschlussprüfung unmittelbar in das entsprechende Weiterbildungsprogramm übernommen.

Vor allem für gewerbliche Berufsgruppen gibt es viele dieser Studiengänge, wie z.B. den Kaufmann oder den Sparte Textil. Doch auch wenn Sie an keinem besonderen Angebot teilhaben, bieten Ihnen viele Betriebe die Chance, Ihre Ausbildungszeit von Anfang an auf zwei Jahre zu reduzieren. Für die Teilnahme an einem der Abiturprogramme sollten Sie gute bis sehr gute Leistungen haben und sicherstellen, dass Sie dem Zwang standhalten, mehrere Aufgaben in kürzester Zeit zu bewältigen.

Wenn Sie dem Themenbereich "Was tue ich nach dem Abi?" noch ein wenig näherkommen wollen, können Sie in unserer thematischen Welt weitere Ausbildungsberufe mit Hochschulabschluss aufdecken.

Mehr zum Thema