Abendschule Altenpflege

Nachtschule Altenpflege

Es gibt Institutionen, die eine so schnelle Ausbildung (Stichwort Abendschule) auch als Ergotherapeutin anbieten? Weiterbildungsmöglichkeiten in der Altenpflege Sie soll mir dann deutlich machen, wie es mit mir im nÃ??chsten Jahr bei mir so weiter geht. und sie soll ihm mitteilt, dass ich eine berufsbegleitende Berufsausbildung zum alten Krankenpfleger und/oder Altenpfleger machen möchte.

Die Schulung zur Alltagsbegleiterin / Demenzpflegerin werde ich dann loslassen. @FrankH: Ich weiss, dass z.B. unsere VHS von 19-22 Uhr zwei Mal pro Jahr einen neunmonatigen Kurs als Altenpflegerin mit einem zweiwöchigen Praxissemester anbietet.

Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben. Es gibt eine Bildungsverordnung und eine obligatorische einjährige - Vollzeitausbildung mit Staatsexamen. Meinen Sie den Pflegekurs - Altenpflege? Falls du damit in die AH kommen sollst, wirst du als ungeschickte Macht angesehen. Allerdings habe ich mich auch mit einer alten Krankenschwester (der Tochtergesellschaft einer Freundin meiner Mutter) und mit einer alten Krankenschwester über dieses Themengebiet unterhält.

Vor vier Jahren absolvierte die Altenpflegerin selbst einen so genannten Kurzkurs bei der Malteserin International. Meinen Sie den Pflegekurs - Altenpflege? Falls du damit in die AH kommen sollst, wirst du als ungeschickte Macht angesehen. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben. Unter anderem wurde das Themenfeld der Berufsausbildung zum Altenpfleger über die VHS diskutiert und wird untersucht.

Fernlernen zur Altenpflegerin - Farstudiumsforum

Im Fernstudium gibt es die Berufsausbildung zur Altenpflegerin. Bei meinem Interesse an Fernunterricht stieß ich auf eine Website, die dies bietet, allerdings habe ich den Verweis nicht mehr und Googel hat diese Einrichtung nicht mehr aufgelistet. Der Ausbildungsgang endet mit der Prüfung, sofern Sie die Sekundarschule oder Hauptschule mit Berufsausbildung abgeschlossen haben - auch andere Erfolge können gewürdigt werden.

Dann suche ich noch einmal nach dem Verweis und poste ihn hier. Aber ich denke, es ist ziemlich gewalttätig, dass es Fernlehrgänge gibt, die dich zur Altenpflegerin oder zum Rettungssanitäter machen. Da ich auch seit einiger Zeit in der Altenpflege tätig bin, ist es mir bewusst, dass es sehr wertvoll ist, die Praktik zu wissen und sie neben der Berufsausbildung zu haben.

Fernstudiengänge haben einige Vorzüge, der grösste nachteilige Aspekt bei solchen Dingen wie bei der Altenpflegesache ist nur, dass die Absolventinnen und Absolventen Fasus sind, ohne TheoretikerInnen, was in einem solchen Beruf nicht viel bedeutet, weil jeder BewohnerInnen im Alten- und Seniorenheim anders ist und nicht immer den Lehrinhalten der Lehre und den wissenschaftlich fundierten Verfahren entspricht etwas - man liest es meiner Ansicht nach nur aus der Berufsausübung.

Im Altersheim, wo ich war, hatten wir eine Patientin, die gelegentlich "Aussteiger" hatte, dann ging sie nach Mitbewohnern und Pflegepersonal und versuchte, sie zu zähmen. Alterspsychiatrische Änderungen und Begrenzungen manifestieren sich in vielerlei Hinsicht - ich würde gar über "normale" Psychiatrieerkrankungen, Änderungen und Begrenzungen hinausgehen.

Mehr zum Thema