3 Ausbildungen Abgebrochen

Abgebrochene 3 Trainingskurse

ich habe auch nicht versprochen und nach 3 Monaten hallo Mädchen wieder abgebrochen, ich schreibe hier jetzt auch mal rein, weil ich mich nicht mehr weiß zu helfen und ich mit niemandem persönlich darüber rede willkann. ja. dieses habe ich nach 2 Monaten Halt abgebrochen. Der Vertrag wurde Anfang März mit einem Aufhebungsvertrag beendet.

Bereits 3 Schulungen entfallen

als 18-Jähriger bin ich bald dreizehn Jahre und habe noch nichts hinzuzufügen. so habe ich einen ordentlichen Abiturabschluss und danach meine Lehre bei uns begonnen. Weil ich nur 100 Euro halten konnte und dort knapp 2 Std. gebraucht habe, habe ich meine Lehre nach 2 Jahren abgebrochen. Vor sechs Jahren habe ich eine Lehre im Lebensmitteleinzelhandel erlangt. Ich habe sie nicht durch Hilfen erlernt. Auch dort wirklich gerne gearbeitet, aber sie war unglücklicherweise sehr mühsam.

Außerdem habe ich immer wieder heftige Harnblasenschmerzen bekommen und meine Psyche war auf eine kleine Psychose zurückzuführen, die immer schlechter und schlechter wurde... Nun, jetzt bin ich für einige Zeit erwerbslos und bin mir völlig im Unklaren, was ich jetzt tun soll, der Handel ist nach wie vor mühsam und die Zahlung ist auch nicht so gut. Eure zukünftige Entwicklung ist für euch jetzt nicht mehr gesichert und erschwert es euch sicherlich auch, durch den Abbruch der drei Ausbildungen so viel in euren eigenen Reihen "durchgefallen" zu sein.

Meine Frage: Warum - wenn Sie einen erfolgreichen Hauptschulabschluss haben - haben Sie sich nicht eine besser ausgebildete und damit besser bezahlte Berufsausbildung verschafft und die letztgenannte Notfalllösung des Ausbildungsrings durchgelaufen? Was ich Sie gut nachvollziehen kann, ist, wenn Ihnen die vorangegangenen Trainingsversuche aus der Aktivität oder die Arbeitsplätze aus der Betriebsatmosphäre nicht gefallen haben.

Wer bei einem Job unzufrieden ist und sich dort sehr unbehaglich fühlt, sollte einen ganz neuen Job annehmen. Wenn Sie sich für Ihre Karriere entscheiden, seien Sie DANACH, und nicht nach der immer besser werdenden Berufsausbildung im gewerblichen Umfeld. Auch für eine Bildung muss man sich darauf einstellen, im Zweifelsfalle den Wohnsitz zu ändern usw.....

Dann werden Sie bestimmt etwas Passendes für sich finden! Ich muss den Zahnkranz mit dem "Anstrengenden" aber an dir anmachen. Normalerweise ist die Arbeitszeit immer mühsam und du musst darauf vorbereitet sein! Unglücklicherweise gibt es keinen Weg daran vorbei..... Mit gedrückten Fingern möchte ich Ihnen mitteilen, dass Sie bald einen Weg finden werden, wie Sie sich wohlfühlen werden!

Das Training hätte ich durch ja gezogen! Urteile nicht so hastig und mache mich mal ne verfickte Verrückte mit! Eure zukünftige Entwicklung ist für euch jetzt unsicher und erschwert es euch sicherlich auch, durch den Abbruch der drei Ausbildungen so viel in euren eigenen Reihen "versagt" zu haben.

Meine Frage: Warum - wenn Sie einen erfolgreichen Hauptschulabschluss haben - haben Sie sich nicht eine besser ausgebildete und damit besser bezahlte Berufsausbildung verschafft und die letztgenannte Notfalllösung des Ausbildungsrings durchgelaufen? Was ich Sie gut nachvollziehen kann, ist, wenn Ihnen die vorangegangenen Trainingsversuche aus der Aktivität oder die Arbeitsplätze aus der Betriebsatmosphäre nicht gefallen haben.

Wer bei einem Job unzufrieden ist und sich dort sehr unbehaglich fühlt, sollte einen ganz neuen Job annehmen. Wenn Sie sich für Ihre Karriere entscheiden, seien Sie DANACH, und nicht nach der immer besser werdenden Berufsausbildung im gewerblichen Umfeld. Auch für eine Bildung muss man sich darauf einstellen, im Zweifelsfalle den Wohnsitz zu ändern usw.....

Dann werden Sie bestimmt etwas Passendes für sich finden! Ich muss den Zahnkranz mit dem "Anstrengenden" aber an dir anmachen. Normalerweise ist die Arbeitszeit immer mühsam und du musst darauf vorbereitet sein! Unglücklicherweise gibt es keinen Weg daran vorbei..... Mit gedrückten Fingern möchte ich Ihnen mitteilen, dass Sie bald einen Weg finden werden, wie Sie sich wohlfühlen werden!

Sie haben mit Ihrem SMS absolut Recht. Nett, dass Sie verstanden haben und das Sujet so gut kennen. Haben schon einige Monaten lang Therapien hinter sich und jetzt geht es mir ganz gut aber ich muss noch mehr Pillen einnehmen. Meine Familie und mein Kumpel helfen mir bei der Suche... möchten auch wieder ganz allmählich mit einem Teilzeitjob beginnen und dann möchte ich wieder mit der Schulung beginnen, wenn ich mir absolut sicher bin, dass ich packe.

Mehr zum Thema